Über das Rabenhaus

Das Köpenicker Nachbarschaftshaus ‚Rabenhaus e.V.‚ wurde 1991 als gemeinnütziger Verein gegründet und bietet Angebote unterschiedlichster Art für alle Altersgruppen. Getreu dem Motto ‚OFFEN FÜR ALLE‘ ist jeder eingeladen, das Rabenhaus zu besuchen und an Kursen und Veranstaltungen im Bewegungsraum, Beratungsraum, Kreativraum und im Café teilzunehmen. Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen

Rabenkind

Rabenkind ist ein Projekt des Rabenhaus e.V. und besteht aus dem erfahrenen Team Anka Hellauer und Cora Guddat. Sie sind ausgebildet in der Theaterpädagogik sowie in Erziehungs- und Sozialwissenschaften.

Im Jahr 2014 führten sie neun Projekte an Grundschulen in Treptow-Köpenick zu den Themen Vorurteile und Nationalsozialismus durch. 2015 setzten sie neu entwickelte Konzepte zur Asylpolitik an fünf Oberschulen in unserem Bezirk um. Zusätzlich realisierten sie fünf Projekte mit neuen Methoden an Berliner Grundschulen.

Sie bieten Lehrer*innen unterrichtskompatible Methoden und Konzepte an und arbeiten eng mit Lehrer*innen zusammen, um möglichst genau auf die Bedürfnisse der Klasse eingehen zu können.

Flyer: rabenkind