Workshop: Konflikte zwischen Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen

Am Samstag, den 14. Oktober fand der erste von drei Workshops zum Thema Ehrenamt statt. Diesmal ging es um Konflikte zwischen Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen, welche in der Zusammenarbeit oft präsent sind, aber meist unausgesprochen bleiben und damit schlecht greifbar sind. Darunter leidet das Klima und am Ende die gemeinsame Arbeit. Alessa und Lenssa von Kulturgeschichten e.V. erarbeiteten zusammen mit den Anwesenden ein besseres Verständnis für Konflikte zwischen Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen. Sie ließen uns durch Rollenspiele andere Sichtweisen erleben und gemeinsam überlegten wir uns einen produktiven Umgang mit den definierten Konflikten.
Wir bedanken uns bei den Beiden für den gelungenen Workshop. Wir laden Sie herzlich ein, an den folgenden zwei Terminen zum Thema Anerkennung im Ehrenamt und Nachwuchs im Ehrenamt teilzunehmen.

 

Advertisements